Sie sind hier: Startseite » OnAir

Aufzeichnung - Janne Mommsen und Sabine Kaack

Zwei auf einer Bank: Das kleine Friesencafé
Janne Mommsen und Sabine Kaack feiern das Meer

Im Buch „Das kleine Friesencafé“ geht es um Julia Koslowski, 30, die sich auf der Insel Föhr auf die Suche nach ihrer früh verstorbenen Mutter begibt. Ihre Reise wird turbulent, als sich ihre Oma Anita, 69, in Julias Vermieter, Kapitän Paulsen, 67, verliebt. Der Unterschied zur Liebe von Teenagern? Keiner! Und nebenbei sind ihre Unsicherheiten Komik pur und berührend zugleich! Die lebendigen Beschreibungen der Insellandschaft mit ihren skurrilen Bewohnern entführen die Zuhörer direkt an die Nordsee.

Format: Lesung via Livestream aus dem Marstall

Die Aufzeichnung der Veranstaltung vom 27.05.2021 finden Sie unter der nachstehenden Adresse:
https://youtu.be/IjJfjZyvw-M (externer Hyperlink zum Videoportal YouTube)

In Kooperation mit der Stadtbücherei im Marstall, Winsen (Luhe).

Janne Mommsen

Janne Mommsen hat in seinem früheren Leben erst als Krankenpfleger, Werftarbeiter, als Gesangslehrer, musikalischer Leiter und als Traumschiffpianist gearbeitet. Danach schrieb er Drehbücher (Tatort „Lastrumer Mischung“ u.a.) Romane (überwiegend im Rowohlt-Verlag), und Theaterstücke. Sein aktuelles Buch „Wiedersehen in der kleinen Inselbuchhandlung“ war erneut Spiegel-Bestseller, sein nächster Roman „Das kleine Friesencafé“ erschien am 16.02.2021 im Rowohlt-Verlag und steht nun seit 11 Wochen auf der Spiegel Bestsellerliste.

Sabine Kaack

Sabine Kaack, Autorin, Schauspielerin und Sprecherin u.a. „Das kleine Friesencafé“, wurde durch zahlreiche preisgekrönte Theater-, Kino- und TV-Produktionen einem Millionenpublikum bekannt. Der Durchbruch kam in den 80ern mit der ZDF-Serie „Diese Drombuschs“. Darüber hinaus ist sie seit Juni 2016 „Offizielle Botschafterin des niederdeutschen Theaterspiels als nationales immaterielles Kulturerbe der UNESCO” und bekennender, leidenschaftlicher Wackenfan.